“Mit allen Sinnen entscheiden”

Sie planen Ihre Hochzeit? Dann feiern Sie die Generalprobe Ihrer Hochzeitsfeier auf dem Pre-Wedding Galaabend mit Mister Beat. 
  • Eindrücke der ersten Pre-Wedding-Gala in Bergheim

“Was lange währt wird endlich gut!” heißt ein bekannter Spruch und so gelang denn auch die erste “Pre-Wedding-Party” in Deutschland exzellent! Burg Geretzhoven bei Köln eignete sich perfekt als wundervolle Kulisse für diese neue Idee, Gäste zu einer Hochzeitsfeier einzuladen, die eigentlich gar keine war.

Angelika Pulkus (21) aus Niederaußem spielte die Braut, schwebte in weißem Brautkleid durch die Räume, hatte natürlich nicht wirklich geheiratet, aber das war ja auch gar nicht geplant. Man wollte ja nur einmal zeigen, wie es sein könnte, wenn eine Hochzeit wirklich gut gemacht ist.

Und so überboten sich denn auch die Lieferanten von Büfetts, schönen Frisuren, bester Kosmetik, die Fotografen und die Vertreter von Hochzeitsmode, die Stimmungsmacher von Mister Beat, einer Diskjockey-Agentur und gleichzeitig auch Ausrichter der Veranstaltung, sie alle waren da, um potentielle Brautpaare zu informieren!

Die Gäste waren voll des Lobes, denn sie konnten sich genauestens darüber informieren, wie und wann und wo es möglich sei, ihre ganz individuelle Hochzeit zu feiern, auf dass nur ja kein Wunsch offen bliebe. Auf jede Frage gab es gleich ein Dutzend gute Antworten, – war man immerhin von Profis eingeladen und bekam hautnah vorgeführt, wie es sein könnte wenn……..!

Eine Messe als Party in romantischer Kulisse mit dem Titel “Pre-Wedding-Party” war geboren und so gut gelungen, dass die Veranstalter bereits die nächste Party planen – lassen Sie sich überraschen, wir werden weiter berichten

Ein weißer Traum aus duftiger Seide

Von Anja Musick

Wenn es überhaupt noch etwas zu feiern gibt, dann sicherlich vor der Hochzeit. Sehr romantisch ging es auf der ersten deutschen Pre-Wedding-Party in der ehemaligen Miste des alten Gemäuers zu.

Das behaupten zumindest die etwas pessimistischeren Zeitgenossen. Tatsächlich waren auf der “Pre-Wedding-Party”, also einem Fest vor dem vermeintlich schönsten Feier im Leben, auch nur glückliche Menschen unterwegs.

Bei der Veranstaltung in der Miste von Fakir Alyn auf der Burg Geretzhoven handelte es sich um eine Messe. Anbieter von Büfetts, Friseurinnen, Kosmetikerinnen, Fotografen, Vertreter eines großen Geschäftes für Fest- und Hochzeitsmode und die Stimmungsmacher von “Mister Beat”, einer Diskjockey-Agentur und Ausrichter der Messe, waren da, um potenzielle Brautpaare zu informieren.

Die glückliche Braut

Angelique Pulkus (21) aus Niederaußem schwebte in einem weißen Traum aus duftiger Seide durch die zugige Halle. Sie spielte an diesem Abend die glückliche Braut. An ihrer Seite schritt “Bräutigam” Olivier Wawrzuta (24).

Beide sind Mitarbeiter der Agentur und sollten den Gästen, die aus ganz Deutschland den Weg in das urige Gemäuer nahe des Kraftwerks Niederaußem gefunden hatten, mit dem gespielten Hochzeitsfest zeigen, wie schön so eine Hochzeit sein kann – Hochzeitswalzer und Hochzeitstorte inklusive.

Ewiges Glück wünschten sich etwa Stefanie Abels (27) und Hartwig Bongartz (33) aus Bielefeld, die im Internet auf die Veranstaltung gestoßen waren. Der Termin für ihre Hochzeit stehe schon fest – Anfang Juli sei es soweit. Das Kleid sei schon gekauft, der Hochzeitsanzug auch. Welche Frisur? Welcher Friseur?

Welches Essen? Um sich bei den offenen Fragen noch inspirieren zu lassen, waren sie nach Bergheim gekommen. Ganz hingerissen blätterte die 23-jährige Sonja Knüppel aus Lohmar in einem Prospekt für Hochzeitsmode. Sie sei mit den Traumprinzessinnen aus den Walt-Disney-Filmen groß geworden. “So romantisch soll meine Hochzeit werden. Das habe ich mir schon als Mädchen gewünscht.”

Die Zeit nach der Hochzeit spielte indes keine Rolle. Es ist ja auch nicht überliefert, ob sich der Prinz mit Aschenputtel später über die falsch ausgedrückte Zahnpastatube gestritten haben mag. Das wäre doch ein Thema. Vielleicht mit dem Titel “Post-Wedding-Party”.

Quelle: www.rhein-erft-online.ksta.de/html/artikel/1226655116110.shtml